StartseiteKalenderFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 11 Benutzern am Do Nov 14, 2013 6:32 am
Neueste Themen
» Telma's Bar
Mi Dez 30, 2015 11:49 pm von Avrilla

» Kakariko
Mi Nov 25, 2015 6:49 am von Xhelal

» Süd-Hyrule
Fr Nov 13, 2015 7:23 am von Liam

» Die heißen Quellen
Sa Okt 31, 2015 3:42 am von Xhelal

» Zelda Legend
Mo Jul 27, 2015 8:12 am von Gast

» ÄNGERUNG SCHOOL LIFE INTERNAT
Fr Apr 03, 2015 8:17 am von Gast

» Partnerschaft
So Dez 21, 2014 11:58 am von Gast

» Blazing Flames - Katekyo Hitman Reborn RPG
Sa Nov 09, 2013 5:15 am von Gast

» Zukunft des Forums?
Di Okt 29, 2013 8:29 am von Edward Elric


Teilen | 
 

 Spiegelkammer

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 02.02.12

BeitragThema: Spiegelkammer   Do Feb 16, 2012 10:58 am



Hast du tatsächlich allen Gefahren getrotzt und überlebt bist du nun in der Spiegelkammer. Sie ist eine Art Colloseum auf dem Dach des Wüstentempels und in ihrer Mitte steht der Schattenspiegel sowie der Siegelstein, die beiden Artefakte die das Portal zur Schattenwelt erzeugen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tloz-blackheart.forumieren.com
Ayla
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 08.03.12
Alter : 20
Ort : -

BeitragThema: Re: Spiegelkammer   Mo Apr 09, 2012 12:48 am

Langsam setzten Aylas Füße auf und sie stolperte nahezu die Treppe hinunter. "Mist!" fluchte sie und lief nun drehte sich um. So sah also die Welt des Lichtes aus? Naja ganz so "Neumodig" war es hier nun auch nicht. Auf die Erzählungen der anderen traf es wohl nicht ganz so zu, aber vielleicht war es auch einfach nur dieser Raum hier, der so abscheulich aussah. Es konnte ihr doch auch gleich sein. Das einzigste was sie wollte, herausfinden ob noch jemand ihrer Familie hier lebt, wie sie das denn anstellen wolle? Das wusste sie selber noch nicht. Im nächsten Moment kam etwas weiteres aus dem Spiegel gesprungen. Es war ein komischer Mann und er hatte ein Pferd bei sich. Einen wunderschönen schwarzen Rappen. Der Herr glotzte auffällig in Aylas Ausschnitt und fing sie daraufhin anzumachen "Na süüße!" Er schien wohl auch nicht mehr so ganz richtig im Kopf zu sein. Der wollte doch nicht tatsächlich noch reiten? Es scheinte so denn im nächsten moment schwang er sich auf seinen Gaul, das arme Pferd... Ayla schluckte aber dennoch den Klos in ihrem Hals hinunter und vollkommen angewiedert fragte sie ihn: "Wo solls denn hingehen? Kann ich vielleich mit?" Der Man zuckte mit den Schultern und meine dadrauf nur "Na logo, ich bring dich überall hin..." "Ordon würde schon reichen..." meinte Ayla und stieg auf das Pferd auf, sie wäre wohl ohne ihren guten Gleichgewichtssinn verloren gewesen denn sie hätte sich dann an dem jungen Mann festhalten müssen, so aber stützte sie sich am Pferd selbst ab und wartete darauf das der Mann in den blauen Lichtstrahl ritt, der einen vor das Portal brachte.

Bewusstlos lag sie da, es war kalt und niemand war in der Nähe vollkommen entstellt, blutige Narben und nur knappe Kleidung...
>>Ordon
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Spiegelkammer
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Zelda - Black Heart :: Die Welt - Inplay :: Hyrule :: Gerudo Wüste :: Wüstentempel-
Gehe zu: